Frische Köpfe bringen frische Ideen

10.11.2014 Von: André Simon

Die diesjährige Jugendvollversammlung fand traditionell in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums statt. Nach einer kurzen Begrüßung des ersten Bürgermeister Benedikt Bisping, dritten Bürgermeister Thomas Lang, Stadtrat Manfred Weber und den vier Jugendbeauftragten aller Laufer Stadtratsfraktionen Johannes Auernheimer, Frank Keller, Gerald Ochs und Christine Platt sowie den beiden Rathausmitarbeitern Thomas Wörner und Verena Kohl ging der Jugendvorsitz kurz auf die interne Organisation und Kooperation mit der Verwaltung ein. Danach fragten die gespannten Interessierten den amtierenden Jugendräten Löcher in ihre Bäuche über die Projekte, die seit einem Jahr durchgeführt wurden:

So waren viele Anwesenden erstaunt, dass der Jugendrat solch ein Monsterprojekt wie die Boulderwand im JuZ-Park stemmen kann. Einige begeisterte Radfahrer waren froh, zu erfahren, dass schleichend entstehende Spurrillen am Bikepark am Philosophenweg jährlich ausgebessert werden. Ein Biker erkundigte sich über eine Holzkiste, die ziemlichen Lärm verursacht und bald durch ein geräuschärmeres Element ersetzt wird.  Der Künstler Sven Weigl erklärte auf Nachfrage hin die angestrebte Erweiterung der bisherigen Graffitiflächen. Ein Hobbymusiker lobte die Unterstützung des Jugendrates bei Veranstaltungen wie das HipHop-OpenAir oder Unterstützung von Bandauftritten wie Good Weather Forecast. Eine Schülerin fragte, ob auch andere Schulen die in der Kunigundenschule stationierte Jugendrat-Lichtanlage nutzen können. Dies ist selbstverständlich der Fall.

Für 2015 ist unter anderem ein Austausch mit den Partnerstädten vorgesehen und die Verlängerung des Altstadtfestes ist in Arbeit.

Im Anschluss brachten viele junge, engagierte Laufer und Lauferinnen interessante Themen und tolle Ideen mit in die Runde ein. Außerdem wurden zehn Jugendliche gewählt, welche die Laufer Jugend im nächsten Jahr im Jugendrat vertreten werden. Dazu gehören Jonathan Sippel (14 Jahre), Seray Gün (15), Basti Leitenberger (16), Stefan Pfund (19), Tony Arnold (24), Özlem Özdemis und Sven Weigl (beide 25). Aus den Reihen des bisherigen Vorstands wurden Tamara Pscherer (22), André Simon (19) und Michael Kellner (25) bestätigt. Die Vertreter der Vereine und Schulen wurden größtenteils 2013 auf zwei Jahre bestimmt und werden deshalb erst 2015 die Jugendratszusammensetzung verändern.

Die konstituierende Jugendrattagung mit Neuwahlen der Vorstandschaft findet am Mittwoch, dem dritten Dezember um 18:30 Uhr im Jugendzentrum in der Weigmannstraße statt. Zuhörer –ob mit oder ohne Anliegen- sind dazu herzlich eingeladen.

developed by web-working.eu
Copyright © 2012 Jugendrat Lauf. All Rights Reserved